Zum Hauptinhalt springen
Schreiben für die Ewigkeit

Schreibwerkstatt

Wer gerne einmal mit anderen gemeinsam das Schreiben üben will, ist herzlich eingeladen zu unseren Schreibwerkstät­ten. Kostenlos, gemeinsam und jeder in seiner eigenen Sprache. Unter Anleitung und in der Gruppe ist Schreiben eine intensive Erfahrung für sich selbst!

Diese kostenlosen Schreibwerkstätten werden von einer erfahrenen Schreibschule geleitet. Im Januar 2022 fanden bereits zwei Termine online statt. Im Laufe des Jahres wollen wir die Schreibwerkstätten für Kinder und Junggebliebene in Präsenz anbieten. Die Termine, weitere Informationen dazu und die Anmeldung dazu finden Sie dann hier an dieser Stelle.

Briefe aus Hessen

Unsere Schreibwerkstätten sind Teil unseres Machbarschaftsprojekts "Briefe aus Hessen". Hier rufen wir unsere Mieterinnen und Mieter auf, uns ihre Geschichten zu schreiben. In Zeitkapseln werden die ungelesenen Briefe sicher gelagert. Wenn die NHW in hundert Jahren wieder Jubiläum feiert, werden die Zeitkapseln geöffnet.

Mehr erfahren

Gut zu Wissen

  • Die Schreibworkshops werden in deutscher Sprache abgehalten.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei drei Personen. Maximal sind 10 Teilnehmer pro Termin möglich.
  • Die Reihenfolge der eingehenden Bewerbungen entscheidet über die Teilnahme und die Position auf der Warteliste.
  • Sollten sie einen Termin kurzfristig nicht wahrnehmen können, bitten wir uns das schnellst möglich mitzuteilen, so dass andere Interessenten über eine Warteliste die Chance auf eine Teilnahme haben. Schreiben Sie uns hierfür eine E-Mail an 100jahrenoSpam@naheimst.de oder rufen Sie an, unter 069 678674 1630 und hinterlassen bitte eine Nachricht auf Band.