Zum Hauptinhalt springen
Reinhart Bartholomäi im Studiogespräch

Das Ende der Wohnungs-Gemeinnützigkeit

Kurz nach der Jahreswende zum Jahr 1990 war Reinhart Bartholomäi, damals leitender Geschäftsführer der Nassauischen Heimstätte | Wohnstadt, zu Gast bei Frank Lehmann in der hr-Sendung "Trends – Neues aus der Wirtschaft". Anlass des Interviews war die Aufhebung des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG) zum 1. Januar 1990, wodurch die NHW von einem gemeinnützigen zu einem steuerpflichtigen Unternehmen wurde. Journalist Frank Lehmann befragt Bartholomäi im Studio-Talk zu den anstehenden Veränderungen für die NHW, den sozialen Wohnungsbausektor und die Mieterschaft.